08.05.2015

Investition in Schlüsseltechnologie

Häupler setzt auf Drahterodiermaschine neuester Technologie

Mit der Entscheidung für die Agie Charmilles CUT 3000 S setzt Häupler auch

in Zukunft Maßstäbe für Präzision.

Drahterosion ist neben den Schleiftechnologien ein wichtiger Schlüssel für den

hohen Qualitätsanspruch im Hause Häupler.

Im Zusammenspiel beider Bearbeitungen entstehen Spritzfomen und Bauteile

in höchster Präzision.

Komplettiert wurde der Invest durch eine CNC-gesteuerte Startlocherodier-

maschine ebenfalls von Agie Charmilles.